Der Verein

Die MitInitiative e.V. vertritt die Interessen der freien und selbst organisierten Kindertageseinrichtungen.

Sie setzt sich für die Besonderheiten der Initiativen und freien Träger ein und ist Sprecherin für die besonderen Anliegen dieser Träger. Aufgabe ist es u.a., die Einrichtungen an Entwicklungen und fachliche Neuerungen anzubinden und zu informieren und die Interessen der Einrichtungen in den entsprechenden Gremien zu vertreten.

ZIELE

  • die Vernetzung der freien und selbst organisierten Tageseinrichtungen für Kinder
  • die Vertretung der Interessen von freien und selbst organisierten Tageseinrichtungen gegennüber der Kommune
  • die Mitarbeit in fachpolitischen Gremien
  • fachliche Beratung
  • Fortbildungsangebote
  • Qualitätszirkel
  • weitere Unterstützung unterschiedlicher Art

INTERESSENVERTRETUNG

  • Mitglied und Vorsitz
    AG § 78 Kindertagesstätten
  • Jugendhilfeausschuss
  • Fachausschuss Kinder, Familie und Planung
  • Planungsgruppe „Anleiten will gelernt sein“
  • Steuerungsgruppe Zauberkiste
  • Fachbeirat der Louise-Schroeder-Schule

Vernetzung

Die MitInitiative e.V. ist landesweit verbunden mit anderen Vertretern von Elterninitiativen bzw. kleineren frei gemeinnützigen Trägern.
Diese Vernetzung findet über die LAG freie Kinderarbeit in Hessen e.V. statt.

Kostenlose Angebote für Mitglieder

  • Bereitstellung von Räumlichkeiten der MitInitiative, z.B. für Mitgliederversammlungen, Konzepttage, etc.
  • Ausleihe von Fachliteratur
  • Moderation von Versammlungen